Wild Fitness

Wild Fitness setzt wechselnde Schwerpunkte aus folgenden Trainings:

Fighting Fitness

Fighting Fitness ist ein System, bei welchem nicht nur die Grundkondition und deine Fitness trainiert werden, sondern dir auch Selbstverteidigungstechniken mitgegeben werden. Fighting Fitness trainiert somit den Körper und den Geist, was so viel heißt wie:

  • Training für den Körper

  • Steigerung der Reaktionsfähigkeit

  • Sicheres Auftreten und höheres Selbstwertgefühl

  • bessere Körperwahrnehmung

  • Spaß beim Training

  • Freude an der Bewegung

  • unterschiedliche / auf Personen gerichtete Techniken, da verschiedene Möglichkeiten existieren

  • beinhaltet HIT Elemente (gut für Fettverbrennung)

Zusammenfassend ist Fighting Fitness ein Sportkonzept, mit Elementen aus verschiedenen Kampfsportarten sowie ein gutes Training im koordinativen und konditionellen Bereich und macht zudem auch noch Spaß!

Animal Fitness

Animal Fitness gehört zu den Fitness Trends 2017! Hierbei werden Bewegungen aus dem Tierreich übernommen und in die Sportwelt übertragen. Animal Fitness ist ein Ganzkörpertraining, welches unterstützend zum anderen Training genutzt werden kann, um seinem Workout noch einmal eins draufzusetzten. Im Vordergrund steht:

  • Training mit dem körpereigenem Gewicht
  • Kräftigung der internen Muskulatur und somit auch
  • Stabilisation der Gelenke und Prävention vor Verletzungen
  • Verbesserung der Koordination.

Komm vorbei, lass dich überraschen und nicht vergessen: Free the Beast – Free yourself!

Partner Fitness

Partnerfitness ist für Jung und Alt und jedem dazwischen. Egal ob Eltern, Kinder, Freunde, Bekannte, Kollegen, Jungen oder Mädchen.

Partner Fitness steht für spezielle Übungen, die man zwar alleine ausführen könnte, die aber zu zweit viel mehr Spaß machen! Dieses Konzept bringt neben dem gewünschten Workout-Effekt auch noch die Komponenten Spaß und Abwechslung in den Trainingsalltag.

Schnappt euch eine Freundin oder einen Kollegen und kommt zum Partnertraining!

Termine und Trainingsort in Wien

finden sich im Kalender.

Einstieg jederzeit möglich.

 

Beitrag

Der Mitgliedsbeitrag für die Sparte Wild Fitness beträgt

  • Yamas 10er Block = 90€

  • Semesterticket = ca 20 Einheiten zu je 60 Min (= 24 Einheiten zu je 50 min) mit Rabatt = 180 €

  • Probetraining kostenfrei

Bitte überweisen an Yamas e.V. AT75 2033 4000 0120 7968 Verwendungszweck “Wild Fitness”.

 

Trainer

Markus Gstöttner – wild@yamas.org

 

Mitmachen

Zum Schnuppern anmelden via Mail

Zum Kurs anmelden

Fragen?

 

Das Yamas Team freut sich auf den gemeinsamen Kurs!

 

Skills

Posted on

19/11/2015