All Four

Complete Bodyweight Fitness

Erlebe spürbar mehr Flexibilität, Kraft und Geschmeidigkeit. All Four bietet Leistungssteigerung, Entspannung und Verletzungsprävention in einem abgerundeten Training.

Die natürliche Fusion moderner Trainingskonzepte und traditioneller Bewegungskünste. Nimm mit All Four den nächsten Schritt nach Yoga, Pilates, Cross-Fit, Animal Walks, Crawling & Co.

Ganzkörpertraining für Gesundheit und Leistungssteigerung

All Four ist ein komplettes Trainingskonzept für einen ausgeglichenen Körper. Gleichzeitig stellt es eine zielgerichtete Ergänzung für Alltag, Sport und Kampfkunst dar. Ziel ist die kontinuierliche Verbesserung von Flexibilität, Stabilität, Kraft und Koordination. Das Trainingsprogramm ist progressiv aufgebaut und bietet für alle Fitness-Stufen die passenden Übungen, von rehabilitativ bis sehr anspruchsvoll. Das Resultat:

  • Spürbare Steigerung der Bewegungssicherheit und Bewegungsfreiheit
  • Fähigkeit zur individuellen Trainingsgestaltung durch das Verstehen und selbstständige Variieren von Bewegungsmustern
  • Spürbare Erleichterung beim Erlernen anderer Sportarten wie Yoga, Pilates, Tanz, Tai Chi, Gymnastik und insbesondere aller Kampfkünste

 

collage1

Bodyweight Fitness

Bodyweight Fitness nutzt das Eigengewicht des Körpers, um den gesamten Bewegungsapparat zu trainieren. Das All Four Training variiert und erweitert natürliche Bewegungen wie Gehen, Kriechen, Fallen, Liegen, Aufstehen und Heben. Die Bewegungsfreiheit funktioneller Gruppen wird vergrößert. Gleichzeitig werden die stützenden Strukturen des Bewegungsapparates gestärkt, um den neu gewonnenen Gelenkradius zu stabilisieren und diesen sicher in Alltag und Sport einsetzen zu können. Schwächere Teile der aktivierten Funktionsketten werden gezielt gestärkt, überspannte Muskeln lernen wieder loszulassen. Dadurch wird in kurzer Zeit die Leistungsfähigkeit spürbar gesteigert.

Eine kleine Aufwärm- und Haltungsübung aus dem Programm

Weitere Infos (PDF)

All Four und Kampfkunst

All Four verwendet Bewegungsmuster aus Kampfanwendungen, um die physische Belastbarkeit dort zu erhöhen, wo am meisten Bedarf ist. Die fließenden Bewegungsabfolgen trainieren gezielt jene Funktionsgruppen, die z.B. bei bestimmten Techniken oder Anforderungen involviert sind: sicheres Fallen und Aufstehen, sich Befreien usw. Es können dadurch Verletzungen vorgebeugt werden. Mit seinem ausgeklügelten Bewegungsprogramm ersetzt All Four zusätzliches generisches Krafttraining für den Kampfsportler.

collage2

Zielgruppe

Für alle, die ihre Gesundheit aktiv fördern und Verletzungen vorbeugen möchten. Für Einsteiger, Fortgeschrittene und Trainer. Von jungen Jahren aufwärts, bis ins hohe Alter.

Besonders geeignet als Ergänzung zum Kampfkunsttraining, zu Yoga, Pilates und Tanz.

Termine und Trainingsort in Wien

finden sich im Kalender.

All Four findet an Schultagen wöchentlich
Mittwochs von 19:00 bis 20:40 Uhr
im Turnsaal der Castelligasse 25, 1050 Wien statt.

Einzelstunden und Gruppentrainings auf Anfrage.

Beitrag

Der Mitgliedsbeitrag für die Sparte All Four beträgt

Der SVA-Gesundheitshunderter ist für diesen Kurs gültig – profitiere von € 100 Förderung!

Bitte überweisen an: Yamas e.V. AT75 2033 4000 0120 7968 Verwendungszweck “All Four”

Schnuppertraining kostenfrei.
Einstieg jederzeit möglich.
Maximal 12 Teilnehmer.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Kurs!

 

Trainer

(c)B.V.Ederer_Photosandmore_Yamas_9839y

Markus Weilguny, MSc
markus@yamas.org
+43 650 4567 770